Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Makroökonomik und neue Makroökonomik

von Bernhard Felderer, Stefan Homburg

Die hervorragende Aufnahme, die dieses Buch seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1984 in der Fachwelt und bei den Studenten erfahren hat, zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, den Leser umfassend in den derzeitigen Stand der makroökonomischen Theorie einzuführen. Das Buch, das auch in englis... Full description

Main Author: Felderer, Bernhard
Contributors: Homburg, Stefan | Author
Published: Berlin, Heidelberg, Springer Berlin Heidelberg, 1991
Edition: Fünfte, verbesserte Auflage
Series: Springer eBook Collection : Business and Economics
Links: Volltext (doi.org)
ISBN: 9783662221242
Keywords: Economics
DOI: 10.1007/978-3-662-22124-2
Regional Holdings: TIB – German National Library of Science and Technology
Language: German
Physical Description: 1 Online-Ressource (XV, 458 S. 6 Abb)
ID (e.g. DOI, URN): 10.1007/978-3-662-22124-2
PPN (Catalogue-ID): 1658926951
more publication details ...


Local availability is being checked...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 05925cam a22007452 4500
001 1658926951
003 DE-627
005 20190823233252.0
007 cr uuu---uuuuu
008 180125s1991 xx |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783662221242  |9 978-3-662-22124-2 
024 7 |a 10.1007/978-3-662-22124-2  |2 doi 
035 |a (DE-627)1658926951 
035 |a (DE-576)497614383 
035 |a (DE-599)BSZ497614383 
035 |a (OCoLC)1021352865 
035 |a (DE-He213)978-3-662-22124-2 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rakwb 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
050 0 |a HB71-74 
082 0 |a 330 
084 |a BUS000000  |2 bisacsh 
100 1 |a Felderer, Bernhard 
245 1 0 |a Makroökonomik und neue Makroökonomik  |c von Bernhard Felderer, Stefan Homburg 
250 |a Fünfte, verbesserte Auflage 
264 1 |a Berlin, Heidelberg  |a s.l.  |b Springer Berlin Heidelberg  |c 1991 
300 |a 1 Online-Ressource (XV, 458 S. 6 Abb) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Springer eBook Collection  |a Business and Economics 
520 |a Die hervorragende Aufnahme, die dieses Buch seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1984 in der Fachwelt und bei den Studenten erfahren hat, zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, den Leser umfassend in den derzeitigen Stand der makroökonomischen Theorie einzuführen. Das Buch, das auch in englischer Sprache vorliegt, kann als ein Standardwerk bezeichnet werden. Anlaß für seinen Aufbau gab die Vielzahl konkurrierender Theorien auf dem Felde der Makroökonomik; deshalb unterscheidet sich das Buch von den gängigen Darstellungen durch seine doktrinenbezogene Orientierung. Dabei kann zugleich ein Großteil der makroökonomischen Methodik abgehandelt werden, und auch wirtschaftspolitische Fragen bekommen ihren Raum. Nach Vermittlung von Grundlagen wird der Leser schrittweise mit der Klassisch-Neoklassischen und der Keynesianischen Theorie bekannt gemacht. Anschließend werden die Portfoliotheorie, der Monetarismus sowie die Theorie der Rationalen Erwartungen abgehandelt; die ebenfalls ausführliche Darstellung der Neokeynesianischen (oder "Ungleichgewichts-") Theorie beschließt den Hauptteil des Buches. Ein mathematischer Anhang vermittelt jene mathematischen Kenntnisse, die für ein Verständnis makroökonomischer Modelle unabdingbar sind und dient zur Verminderung der Anforderungen im Text selbst. Aus den Besprechungen: "Diese zentrale Thematik ist meines Erachtens in keinem deutschsprachigen Lehrbuch bisher so klar und verständlich dargestellt und so stringent ins richtige Licht gesetzt worden. Vielen Studenten bliebe eine Menge wirtschaftstheoretischer Irrungen und Wirrungen erspart, würden sie in dieser Weise an das Thema Makroökonomik herangeführt. In diesem Sinn ist dieses Buch ideal für das Grundstudium." #Wolfgang Strassl, Ifo-Studien#1 "Die Autoren bieten eine längst überfällige, übersichtliche Einführung in die verschiedenen makroökonomischen Schulen, die sich in den vergangenen 200 Jahren entwickelt haben und früher oder später dem Studenten im VWL-Studium begegnen." #wisu - das wirtschaftsstudium#2 
650 0 |a Economics 
700 1 |a Homburg, Stefan  |e verfasserin  |4 aut 
776 1 |z 9783540534150  |9 978-3-540-53415-0 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-662-22124-2  |m X:SPRINGER  |x Verlag  |z Lizenzpflichtig  |3 Volltext 
889 |w (DE-627)757343112 
912 |a ZDB-2-BAD  |b 1991 
912 |a ZDB-2-SWI  |b 1991 
912 |a ZDB-2-BAD 
912 |a GBV_ILN_20 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_60 
912 |a GBV_ILN_65 
912 |a GBV_ILN_70 
912 |a GBV_ILN_2017 
912 |a GBV_ILN_2152 
951 |a BO 
980 |2 20  |1 01  |b 165492881X  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0084  |y z  |z 22-12-16 
980 |2 60  |1 01  |b 1515602001  |h SpringerLink  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |k Nur für Angehörige der HSU: Volltextzugang von außerhalb des Campus mit Anmeldung über Shibboleth mit Ihrer Bibliothekskennung  |x 0705  |y z  |z 03-01-15 
980 |2 65  |1 01  |b 1628407131  |d ebook  |h OLR-ZDB-2-SWI-ARC  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0003  |y k3o  |z 29-07-16 
980 |2 70  |1 01  |b 1454548010  |h OLR-SBADE  |k Campusweiter Zugriff (Universität Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0089  |y z  |z 25-01-14 
980 |2 2017  |1 01  |b 3406169104  |k Besitznachweis BSZ nur für Dateneinspielung, keine echte Lizenz vorhanden  |x 21738  |y l01  |z 25-01-18 
980 |2 2152  |1 01  |b 3406169163  |d Springer e-Book  |k Elektronischer Volltext - Campuslizenz  |x 20903  |y l01  |z 30-01-18 
981 |2 20  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-22124-2 
981 |2 60  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r https://doi.org/10.1007/978-3-662-22124-2 
981 |2 65  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r https://doi.org/10.1007/978-3-662-22124-2 
981 |2 70  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-22124-2 
981 |2 2152  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-22124-2 
983 |2 2152  |1 01  |8 00  |0 (DE-627)1344718256  |a e-Book 
995 |2 60  |1 01  |a SpringerLink 
995 |2 65  |1 01  |a OLR-ZDB-2-SWI-ARC 
995 |2 70  |1 01  |a OLR-SBADE