Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Ökonomische Wirkungen der Städtebauförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Lorenz Blume; Klaus-Peter Gaulke; Josef Rother; Rolf-Dieter Postlep

Hauptanliegen des Gutachtens ist eine Überprüfung der ökonomischen Wirkungen der Städtebauförderung in Ostdeutschland am Beispiel des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Im wesentlichen werden dazu die Wirkungszusammenhänge zwischen Mitteleinsatz und ökonomisch relevanten Zielgrößen (Bündelung öffentlich... Full description

Main Author: Blume, Lorenz
Published: Berlin, Duncker & Humblot, 1999
Edition: 1. Aufl
Sekundärausgabe Online edition, 2015, Duncker & Humblot E-Books WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN 1996-2005
Series: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Beiträge zur Strukturforschung
182
Fulltext access: Fulltext access (direct link - free access) 10.3790/978-3-428-49915-1
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Links: Volltext (elibrary.duncker-humblot.de)
ISBN: 9783428099153 (print)
9783428499151 (electronic)
9783428099153
DOI: 10.3790/978-3-428-49915-1
Language: German
Physical Description: Online-Ressource (108 S)
ID (e.g. DOI, URN): 9783428499151
10.3790/978-3-428-49915-1
dhw9783428499151
PPN (Catalogue-ID): NLEB010352996
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 03331nmm a2200337 c 4500
001 NLEB010352996
003 DE-601
005 20151218105953.0
007 cr uuu---uuuuu
008 151218s1999 o 000 0 ger d
020 |a 9783428099153 (print)  |9 978-3-428-09915-3 
020 |a 9783428499151 (electronic)  |9 978-3-428-49915-1 
020 |a 9783428099153  |9 978-3-428-09915-3 
024 3 |a 9783428499151 
024 7 |a 10.3790/978-3-428-49915-1  |2 doi 
024 8 |a dhw9783428499151 
040 |b ger  |c GBVCP 
041 0 |a ger 
084 |a dhw  |2 natliz 
100 1 |a Blume, Lorenz  |e verfasserin  |4 aut 
245 1 0 |a Ökonomische Wirkungen der Städtebauförderung in Mecklenburg-Vorpommern  |h Elektronische Ressource  |c Lorenz Blume; Klaus-Peter Gaulke; Josef Rother; Rolf-Dieter Postlep 
250 |a 1. Aufl 
264 3 1 |a Berlin  |b Duncker & Humblot  |c 1999 
300 |a Online-Ressource (108 S) 
490 0 |a Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Beiträge zur Strukturforschung  |v 182 
520 |a Hauptanliegen des Gutachtens ist eine Überprüfung der ökonomischen Wirkungen der Städtebauförderung in Ostdeutschland am Beispiel des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Im wesentlichen werden dazu die Wirkungszusammenhänge zwischen Mitteleinsatz und ökonomisch relevanten Zielgrößen (Bündelung öffentlicher Investitionen, Anstoß privater Investitionen, Effekte auf Bauvolumen und Beschäftigung, Verbesserung der Standortattraktivität) untersucht. -- Die ökonomischen Wirkungen sind nach den Ergebnissen der Untersuchung in Mecklenburg-Vorpommern günstiger als in den alten Bundesländern zu bewerten. Alle für das Jahr 2000 geschätzten Wirkungskoeffizienten, aber auch die sehr aussagekräftigen Anstoßkoeffizienten für private Investitionen durch alle öffentlich aufgewandten Mittel sowohl innerhalb als auch außerhalb der Sanierungsgebiete bereits für das Jahr 1996, liegen über den vergleichbaren Werten für Westdeutschland. Aufgrund der im Vergleich zu Westdeutschland hohen Konzentration von Städtebauförderungsmitteln des Bundes und des Landes in einem vergleichsweise kurzen Zeitraum und dem noch nicht abgeschlossenen Stand der Sanierungsmaßnahmen in dem neuen Bundesland liegen die Wirkungskoeffizienten der Städtebauförderungsmittel allein allerdings bis zum Jahre 1996 noch unter dem westdeutschen Niveau. -- Die Wirkungen der Städtebauförderung auf die Beschäftigung können in der Weise geschätzt werden, daß in Mecklenburg-Vorpommern im Jahre 1996 allein durch in Sanierungsgebieten angestoßene Bauleistungen etwa 30 000 Arbeitsplätze erhalten oder geschaffen wurden. Der direkte Beschäftigungseffekt - also im wesentlichen die Beschäftigung in den Sanierungsgebieten selbst - betrug etwa 15 200. -- Darüber hinaus ergab die Untersuchung, daß die Städtebauförderung in erheblichem Maße zur Steigerung der Standortattraktivität der Städte Mecklenburg-Vorpommerns beiträgt. Gut drei Viertel der dazu befragten Betriebe schreiben der Stadtsanierung eine hohe oder sehr hohe Bedeutung zu 
533 |a Online edition  |d 2015  |f Duncker & Humblot E-Books WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN 1996-2005  |7 |2015|||||||||| 
856 4 1 |y Open Access  |u http://elibrary.duncker-humblot.de/9783428499151/U1  |q text/html  |z OA  |3 Volltext 
912 |a ZDB-1-DHW 
912 |a GBV_NL_EBOOK 
951 |a BO