Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Die Legitimation von Führung : Ein Kleingruppenexperiment zum Einfluß der Quelle der Autorität auf die Akzeptanz des Führers, den Gruppenprozeß und die Effektivität

Hugo Martin Kehr

Nach welchen Kriterien sollte die Führung von Gruppen legitimiert sein? Sollte man eine demokratische Wahl durchführen, per Dekret bestimmen, wer die Führung einer Gruppe übernehmen soll, dies einem Rotationsprinzip überlassen oder gänzlich auf eine formal festgelegte Führerrolle verzichten? Gewiß l... Full description

Main Author: Kehr, Hugo Martin
Published: Berlin, Duncker & Humblot, 2000
Edition: 1. Aufl
Sekundärausgabe Online edition, Duncker & Humblot E-Books WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN 1996-2005
Series: Wirtschaftspsychologische Schriften
13
Fulltext access: Fulltext access (direct link - free access) 10.3790/978-3-428-49817-8
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Links: Volltext (elibrary.duncker-humblot.de)
ISBN: 9783428098170 (print)
9783428498178 (electronic)
9783428098170
DOI: 10.3790/978-3-428-49817-8
Language: German
Physical Description: Online-Ressource (322 S)
ID (e.g. DOI, URN): 9783428498178
10.3790/978-3-428-49817-8
dhw9783428498178
PPN (Catalogue-ID): NLEB010355030
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 02588nmm a2200337 c 4500
001 NLEB010355030
003 DE-601
005 20151218110130.0
007 cr uuu---uuuuu
008 151218s2000 o 000 0 ger d
020 |a 9783428098170 (print)  |9 978-3-428-09817-0 
020 |a 9783428498178 (electronic)  |9 978-3-428-49817-8 
020 |a 9783428098170  |9 978-3-428-09817-0 
024 3 |a 9783428498178 
024 7 |a 10.3790/978-3-428-49817-8  |2 doi 
024 8 |a dhw9783428498178 
040 |b ger  |c GBVCP 
041 0 |a ger 
084 |a dhw  |2 natliz 
100 1 |a Kehr, Hugo Martin  |e verfasserin  |4 aut 
245 1 0 |a Die Legitimation von Führung  |h Elektronische Ressource  |b Ein Kleingruppenexperiment zum Einfluß der Quelle der Autorität auf die Akzeptanz des Führers, den Gruppenprozeß und die Effektivität  |c Hugo Martin Kehr 
250 |a 1. Aufl 
264 3 1 |a Berlin  |b Duncker & Humblot  |c 2000 
300 |a Online-Ressource (322 S) 
490 0 |a Wirtschaftspsychologische Schriften  |v 13 
520 |a Nach welchen Kriterien sollte die Führung von Gruppen legitimiert sein? Sollte man eine demokratische Wahl durchführen, per Dekret bestimmen, wer die Führung einer Gruppe übernehmen soll, dies einem Rotationsprinzip überlassen oder gänzlich auf eine formal festgelegte Führerrolle verzichten? Gewiß lassen sich eine Vielzahl wohlbegründeter Argumente zu dieser grundlagentheoretisch wie anwendungsbezogen relevanten Thematik ins Felde führen - eine experimentelle Analyse steht jedoch bislang aus. -- Der Autor löst die Frage der optimalen Legitimation von Führung in diverse Facetten auf und verbindet diese zu einem kohärenten Modell des Gruppenprozesses. Ein umfangreiches Gruppenexperiment vergleicht dann die vier Legitimationsmodi unter verschiedenartigen Bedingungen: Problemlösungs-, Diskussions- und Produktionsaufgaben. Kriterien für Führungserfolg sind dabei neben psychologischen Prozeßvariablen wie Motivation oder empfundener Verunsicherung der Gruppenmitglieder vor allem die Gruppenleistung, die Teilnehmerzufriedenheit, der Zusammenhalt der Gruppe sowie die Akzeptanz der Führung. Unter Zugrundelegung der entsprechenden theoretischen Bezüge wird schließlich dargelegt, wie die gewonnenen Befunde in Überlegungen zur Gestaltung betrieblicher Arbeitsgruppen einfließen können 
533 |a Online edition  |f Duncker & Humblot E-Books WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN 1996-2005 
856 4 1 |y Open Access  |u http://elibrary.duncker-humblot.de/9783428498178/U1  |q text/html  |z OA  |3 Volltext 
912 |a ZDB-1-DHW 
912 |a GBV_NL_EBOOK 
951 |a BO