Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Messung von Kohlenwasserstoffgemischen am Arbeitsplatz = : Measurement of hydrocarbon-mixing at the working place

Eine Marktstudie der Bundesanstalt fuer Arbeitsschutz hat ergeben, dass man die handelsueblichen kohlenwasserstoffhaltigen Gemische in Abhaengigkeit von Siedebereich und Beschaffenheit in Gruppen einteilen kann. Es werden hier die besonders haeufigen Produktnamen und die wichtigsten Verwendungsberei... Full description

Contained in: TUe Technische Ueberwachung Vol. 29, No. 8 (1988), p. 3-6
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Additional Keywords: EINTEILUNG
KOHLENWASSERSTOFFE
STOFFGEMISCH
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 4 Seiten, 1 Tabelle, 2 Quellen
PPN (Catalogue-ID): WTI023825456
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 01516naa a2200277 c 4500
001 WTI023825456
003 DE-601
005 20190329165657.0
008 171222s1988 000 0 und d
028 5 2 |a TEMA1988_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTIM88090311699 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a 3AM  |a 3IFC  |2 FON2006 
245 0 0 |a Messung von Kohlenwasserstoffgemischen am Arbeitsplatz =  |b Measurement of hydrocarbon-mixing at the working place 
300 |a 4 Seiten, 1 Tabelle, 2 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Eine Marktstudie der Bundesanstalt fuer Arbeitsschutz hat ergeben, dass man die handelsueblichen kohlenwasserstoffhaltigen Gemische in Abhaengigkeit von Siedebereich und Beschaffenheit in Gruppen einteilen kann. Es werden hier die besonders haeufigen Produktnamen und die wichtigsten Verwendungsbereiche zusammengestellt. Die Verfasser setzen sich schliesslich mit dem Problem der Beurteilung der Messergebnisse von Kohlenwasserstoffgemischbestandteilen kritisch auseinander. In einer Tabelle werden Grenzwerte fuer Benzine angegeben, die in verschiedenen Laendern aufgestellt wurden. 
653 4 |a KOHLENWASSERSTOFFE 
653 4 |a STOFFGEMISCH 
653 4 |a EINTEILUNG 
773 0 8 |i In  |t TUe Technische Ueberwachung  |g Vol. 29, No. 8 (1988), p. 3-6  |q 29:8<3-6 
912 |a GBV_WTI 
950 |a KOHLENWASSERSTOFFE  |a GEMISCH  |a EINTEILUNG  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 29  |j 1988  |e 8  |h 3-6