Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Korrosionsschutz und Umweltschutz. Teil 2. Luftreinhaltung = : Corrosion protection and environmental protection. Part 2. Air pollution control

Die wichtigsten Anforderungen an die Luftreinhaltung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 01.04.1974 werden aufgelistet und diskutiert. Sie betreffen insbesondere die behördliche Genehmigungspflicht für Anlagen oder Geräte, von denen schädliche Luftverunreinigungen bzw. Emissionen ausgehen können... Full description

Contained in: Korrosion, Dresden Vol. 22, No. 4 (1991), p. 201-204
Journal Title: Korrosion, Dresden
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
ISSN: 0233-0741
Additional Keywords: ABFALLBESEITIGUNG
ABLUFT
ANLAGENPLANUNG
DEUTSCHLAND
DURCHFLUSSMENGE
GEFAEHRLICHER-STOFF
IMMISSIONSSCHUTZ
INDUSTRIEANLAGE
KORROSIONSSCHUTZ
LACKIERMASCHINE
LOESUNGSMITTEL
LUFTREINHALTUNG
MASSESTROM
OBERFLAECHENBEHANDLUNG
SCHADSTOFFEMISSION
STOERFALL
TECHNISCHE-ANLEITUNG
UMWELTBELASTUNG
UMWELTSCHUTZ
VORSCHRIFT
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 4 Seiten, 2 Tabellen, 4 Quellen
PPN (Catalogue-ID): WTI027810666
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 03089naa a2200493 c 4500
001 WTI027810666
003 DE-601
005 20190329200740.0
008 171222s1991 000 0 und d
028 5 2 |a TEMA1991_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTIM91091005638 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a 3KXU  |a 3IFC  |a 3UXG  |a 3LXG  |2 FON2006 
245 0 0 |a Korrosionsschutz und Umweltschutz. Teil 2. Luftreinhaltung =  |b Corrosion protection and environmental protection. Part 2. Air pollution control 
300 |a 4 Seiten, 2 Tabellen, 4 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Die wichtigsten Anforderungen an die Luftreinhaltung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 01.04.1974 werden aufgelistet und diskutiert. Sie betreffen insbesondere die behördliche Genehmigungspflicht für Anlagen oder Geräte, von denen schädliche Luftverunreinigungen bzw. Emissionen ausgehen können, die Einstufung für automatische Lackieranlagen in Abhängigkeit von der eingesetzten Lösemittelmenge, die Einteilung der organischen Lösemittel in drei Klassen, je nach ihrem Gefährdungsgrad, die vom Antragsteller einer Genehmigung für den Betrieb von automatischen Lackieranlagen anzugebenden Daten unter Berücksichtigung der obligaten Einführung von Emissionsbegrenzungsmaßnahmen nach dem neuesten Stand der Technik, vorgeschriebene maximale Massekonzentrationen in der Abluft, Verpflichtungen auch für Betreiber nicht genehmigungspflichtiger Anlagen hinsichtlich des Emissionsschutzes aufgrund von Festlegungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sowie Verordnungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes hinsichtlich Oberflächenbehandlungsanlagen. 
653 4 |a UMWELTSCHUTZ 
653 4 |a LUFTREINHALTUNG 
653 4 |a KORROSIONSSCHUTZ 
653 4 |a IMMISSIONSSCHUTZ 
653 4 |a VORSCHRIFT 
653 4 |a DEUTSCHLAND 
653 4 |a SCHADSTOFFEMISSION 
653 4 |a UMWELTBELASTUNG 
653 4 |a INDUSTRIEANLAGE 
653 4 |a LACKIERMASCHINE 
653 4 |a LOESUNGSMITTEL 
653 4 |a DURCHFLUSSMENGE 
653 4 |a GEFAEHRLICHER-STOFF 
653 4 |a ABLUFT 
653 4 |a MASSESTROM 
653 4 |a OBERFLAECHENBEHANDLUNG 
653 4 |a ABFALLBESEITIGUNG 
653 4 |a STOERFALL 
653 4 |a ANLAGENPLANUNG 
653 4 |a TECHNISCHE-ANLEITUNG 
773 0 8 |i In  |t Korrosion, Dresden  |g Vol. 22, No. 4 (1991), p. 201-204  |q 22:4<201-204  |x 0233-0741  |x 0233-0741 
912 |a GBV_WTI 
950 |a UMWELTSCHUTZ  |a LUFTREINHALTUNG  |a KORROSIONSSCHUTZ  |a IMMISSIONSSCHUTZ  |a GESETZGEBUNG  |a VORSCHRIFT  |a BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND  |a SCHADSTOFFEMISSION  |a UMWELTBEEINFLUSSUNG  |a INDUSTRIEANLAGE  |a LACKIERMASCHINE  |a LOESEMITTEL  |a DURCHFLUSSMENGE  |a GEFAEHRLICHER STOFF  |a ABLUFT  |a MASSESTROM  |a OBERFLAECHENBEHANDLUNG  |a MUELLBESEITIGUNG  |a STOERUNGSFALL  |a ANLAGENPLANUNG  |a TECHNISCHE ANLEITUNG  |2 DE-601 
950 |a EMISSIUONSBEGRENZUNG  |a GENEHMIGUNGSBEDUERFTIGKEIT  |a GEFAEHRDUNGSKLASSE  |a MASSEKONZENTRATION  |a DURCHFUEHRUNGSVERORDNUNG  |a ORGANISCHES LOESEMITTEL  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 22  |j 1991  |e 4  |h 201-204