Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Mechanical properties of ultrahigh boron steels : Mechanische Eigenschaften von Stählen mit ultrahohem Borgehalt

Mit pulvermetallurgischen Verfahren (isostatisches Heißpressen HIP oder Warmstrangpressen) oder Schnellerstarrung können feinkörnige Stähle mit sehr hohem Borgehalt erzeugt werden. Das feine und stabile Korn führt zu einer deutlichen Verbesserung der mechanischen Eigenschaften. Das Mikrogefüge und d... Full description

Contained in: Advanced Materials, Weinheim Vol. 7, No. 2 (1995), p. 130-136
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Links: Additional Link (dx.doi.org)
ISSN: 1521-4095
Additional Keywords: BOR
FEINKORN
FEINKORNGEFUEGE
HOCHLEGIERTER-STAHL
HOCHTEMPERATURVERHALTEN
KOHLENSTOFFREICHER-STAHL
KONZENTRATIONSEINFLUSS
MANGAN-BOR-STAHL
MECHANISCHE-EIGENSCHAFT
PULVERPRESSEN
RASCH-ERSTARRTE-LEGIERUNG
SCHNELLARBEITSSTAHL
TEMPERATUREINFLUSS
VERFORMUNGSFAEHIGKEIT
WAERMEBESTAENDIGKEIT
WERKSTOFFGEFUEGE
ZUGFESTIGKEIT
DOI: 10.1002/adma.19950070205
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 7 Seiten, 9 Bilder, 3 Tabellen, 26 Quellen
ID (e.g. DOI, URN): 10.1002/adma.19950070205
PPN (Catalogue-ID): WTI031644627
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 03153nma a2200505 c 4500
001 WTI031644627
003 DE-601
005 20190329235208.0
007 cr uuu---uuuuu
008 171222s1995 000 0 und d
024 7 |a 10.1002/adma.19950070205  |2 doi 
028 5 2 |a TEMA1995_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTIW95030087410 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a E  |2 FIZTtc 
084 |a 3KX  |a 3KEB  |a 3BB  |a 3KWG  |2 FON2006 
245 0 0 |a Mechanical properties of ultrahigh boron steels  |h Elektronische Ressource =  |b Mechanische Eigenschaften von Stählen mit ultrahohem Borgehalt 
300 |a Online-Ressource  |a 7 Seiten, 9 Bilder, 3 Tabellen, 26 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Mit pulvermetallurgischen Verfahren (isostatisches Heißpressen HIP oder Warmstrangpressen) oder Schnellerstarrung können feinkörnige Stähle mit sehr hohem Borgehalt erzeugt werden. Das feine und stabile Korn führt zu einer deutlichen Verbesserung der mechanischen Eigenschaften. Das Mikrogefüge und das mechanische Verhalten bei niedrigen und hohen Temperaturen wurden anhand von zwei Stahlgruppen betrachtet: Borstähle mit 2,2 - 4,0 Masse-% B und max. 0,08 Masse-% C sowie Bor-Kohlenstoff-Stähle mit 0,5 - 1 Masse-% B und 1,24 - 1,59 Masse-% C. Die feine Mikrostruktur bleibt auch bei hohen Temperaturen stabil. Bei Temperaturen bis zu 600 Grad C zeigen die Borstähle bessere Festigkeiten als übliche nichtrostende Stähle (AISI 316). Durch ihre Beständigkeit bei diesen Temperaturen und ihre hohe Verschleißfestigkeit können borlegierte Werkzeugstähle (pulvermetallurgischer Herkunft) herkömmliche Schnellarbeitsstähle ersetzen. Hohe Zugdehnungen bis zu 500 % ermöglichen die Anwendung superplastischer Verformungsprozesse zur Herstellung komplizierter Profile. 
653 4 |a HOCHLEGIERTER-STAHL 
653 4 |a BOR 
653 4 |a KOHLENSTOFFREICHER-STAHL 
653 4 |a FEINKORNGEFUEGE 
653 4 |a KONZENTRATIONSEINFLUSS 
653 4 |a MECHANISCHE-EIGENSCHAFT 
653 4 |a ZUGFESTIGKEIT 
653 4 |a VERFORMUNGSFAEHIGKEIT 
653 4 |a TEMPERATUREINFLUSS 
653 4 |a WAERMEBESTAENDIGKEIT 
653 4 |a HOCHTEMPERATURVERHALTEN 
653 4 |a SCHNELLARBEITSSTAHL 
653 4 |a PULVERPRESSEN 
653 4 |a RASCH-ERSTARRTE-LEGIERUNG 
653 4 |a FEINKORN 
653 4 |a WERKSTOFFGEFUEGE 
653 4 |a MANGAN-BOR-STAHL 
773 0 8 |i In  |t Advanced Materials, Weinheim  |g Vol. 7, No. 2 (1995), p. 130-136  |q 7:2<130-136  |x 1521-4095  |x 1521-4095 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1002/adma.19950070205 
912 |a GBV_WTI 
950 |a hochlegierter Stahl  |a Bor  |a kohlenstoffreicher Stahl  |a Feinkorngefüge  |a Konzentrationseinfluss  |a mechanische Eigenschaft  |a Zugfestigkeit  |a Verformungsfähigkeit  |a Temperatureinfluss  |a thermische Stabilität  |a Hochtemperaturverhalten  |a Schnellarbeitsstahl  |a Pulverpressen  |a rasch erstarrte Legierung  |a Feinkorn  |a Werkstoffgefüge  |a Temperaturbeständigkeit  |a Mangan-Bor-Stahl  |2 DE-601 
950 |a Bor-Kohlenstoff-Stahl  |a ultrahoher Borgehalt  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 7  |j 1995  |e 2  |h 130-136