Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Bor in Trinkwässern der Bundesrepublik Deutschland. Vortrag, gehalten anläßlich der SEPAWA-Jahrestagung 1994 in Bad Dürkheim = : Boron in Drinkable Water of the Federal Republic of Germany

1974 wurde der Borgehalt von Trinkwasserproben der alten Bundesländer und West-Berlins photometrisch bestimmt. Zur Ermittlung aktueller Borgehalte im Trinkwasser wurden 1993 in 113 Orten der alten und in 23 Orten der neuen Bundesländer Trinkwasserproben gezogen. Die Probenahme erfolgte jeweils aus d... Full description

Contained in: SÖFW. Journal Seifen, Öle, Fette, Wachse Vol. 121, No. 6 (1995)
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
ISSN: 0173-5500
Additional Keywords: BOR
BRD:BUNDESREPUBLIK-DEUTSCHLAND
DEUTSCHLAND
QUANTITATIVE-ANALYSE
SPEKTROMETRIE
TRINKWASSER
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 6 Seiten, 6 Bilder, 1 Tabelle, 7 Quellen
PPN (Catalogue-ID): WTI031975534
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 02391naa a2200337 c 4500
001 WTI031975534
003 DE-601
005 20190330001403.0
008 171222s1995 000 0 und d
028 5 2 |a TEMA1995_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTIT95060108158 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a A  |2 FIZTtc 
084 |a 3UXX  |a 3IFC  |2 FON2006 
245 0 0 |a Bor in Trinkwässern der Bundesrepublik Deutschland. Vortrag, gehalten anläßlich der SEPAWA-Jahrestagung 1994 in Bad Dürkheim =  |b Boron in Drinkable Water of the Federal Republic of Germany 
300 |a 6 Seiten, 6 Bilder, 1 Tabelle, 7 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a 1974 wurde der Borgehalt von Trinkwasserproben der alten Bundesländer und West-Berlins photometrisch bestimmt. Zur Ermittlung aktueller Borgehalte im Trinkwasser wurden 1993 in 113 Orten der alten und in 23 Orten der neuen Bundesländer Trinkwasserproben gezogen. Die Probenahme erfolgte jeweils aus dem fließenden Wasserstrahl des Rohrleitungsnetzes in ein Polyäthylengefäß. Die quantitative Bestimmung erfolgte mittels ICP-Spektrometrie nach den Detektionsprinzipien ICP-OES (Optische Emissionsspektralanalyse) und ICP-MS (Massenspektrometrie). Der Vergleich beider Analysen anhand von Bor-Standardlösungen brachte übereinstimmende Resultate. Alle verwendeten Reagenzien waren zuerst auf ihren Eigengehalt an Bor überprüft worden. Die ermittelten Borkonzentrationen des Trinkwassers ließen sich direkt auf die Was serprobe beziehen. Die in mg Bor/Liter angegebenen Ergebnisse waren Mittelwerte aus drei Bestimmungen. Die so ermittelten Bor-Gehalte wiesen keine signifikante Veränderung gegenüber 1974 auf und waren in den neuen Bundesländern auf gleichem Niveau wie in den alten. 
653 4 |a TRINKWASSER 
653 4 |a BOR 
653 4 |a DEUTSCHLAND 
653 4 |a SPEKTROMETRIE 
653 4 |a QUANTITATIVE-ANALYSE 
653 4 |a BRD:BUNDESREPUBLIK-DEUTSCHLAND 
773 0 8 |i In  |t SÖFW. Journal Seifen, Öle, Fette, Wachse  |g Vol. 121, No. 6 (1995)  |q 121:6  |x 0173-5500  |x 0173-5500 
912 |a GBV_WTI 
950 |a Trinkwasser  |a Bor  |a Deutschland  |a Spektrometrie  |a quantitative Analyse  |a BRD (Bundesrepublik Deutschland)  |2 DE-601 
950 |a ICP-MS-Spektrometer  |a ICP-OES-Spektrometer  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 121  |j 1995  |e 6