Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Regelungstechnische Untersuchung der Bedruckstofförderung in Rollendruckmaschinen

Der Passer der Druckfarben ist ein wichtiges Maß für die Güte von Druckerzeugnissen. Mit der Regelabweichung des Passers geht in gleichem Maße die Ausschussrate zurück. Die erreichte Verbesserung der Passerregelung führt somit unmittelbar zu einer Erhöhung der Erzeugnisgüte und zu einer verbesserten... Full description

Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Links: Additional Link (archiv.tu-chemnitz.de)
Additional Keywords: PASSER
REGELUNGSENTWURF
ROLLENDRUCKMASCHINE
STOERGROESSENAUFSCHALTUNG
TOTZEIT
ZUGKRAFTMESSUNG
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 155 Seiten, Bilder, Tabellen, Quellen
PPN (Catalogue-ID): WTI045437815
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 02661nmm a2200325 c 4500
001 WTI045437815
003 DE-601
005 20190330092730.0
007 cr uuu---uuuuu
008 171222s2007 o 000 0 und d
028 5 2 |a TEMA2007_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTI20071006539 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a T  |2 FIZTtc 
084 |a 3IN  |a 3MIK  |2 FON2006 
245 0 0 |a Regelungstechnische Untersuchung der Bedruckstofförderung in Rollendruckmaschinen  |h Elektronische Ressource 
300 |a Online-Ressource  |a 155 Seiten, Bilder, Tabellen, Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Der Passer der Druckfarben ist ein wichtiges Maß für die Güte von Druckerzeugnissen. Mit der Regelabweichung des Passers geht in gleichem Maße die Ausschussrate zurück. Die erreichte Verbesserung der Passerregelung führt somit unmittelbar zu einer Erhöhung der Erzeugnisgüte und zu einer verbesserten Wirtschaftlichkeit der Anlage. Zur weiteren Verbesserung der Regelgüte wird ein nichtlineares statisches Messfilter entworfen. Es ist zu erwarten, dass dieses Filter die statistischen Kennwerte der Regelung, insbesondere die Varianz, noch einmal signifikant verbessert. Für die gleichzeitige Passerregelung an mehreren Druckstellen wird ein Korrekturnetzwerk zur Entkopplung der Stellbewegungen hergeleitet und die Wirksamkeit mit Vergleichsmessungen aus einer Versuchsanlage belegt. Der Passerfehler verringerte sich zwischen um rund 15 bis 30 %. Durch den kombinierten Einsatz von Entkopplung und verbesserter Regelung lässt sich die Effizienz der Regelung nochmals steigern. Standardverfahren der Reglersynthese sowie der parameteroptimalen Streckenadaption wurden erweitert, wobei die Struktursynthese auf der Auswahl und Kombination geeigneter Standardstrukturen beruht. Mehrere Reglerentwürfe zur Passerregelung werden entwickelt, wobei sowohl die unterlagerte Drehzahlregelung, eine beträchtliche Messtotzeit und die langsame Messwertabtastung berücksichtigt werden. Betrachtet werden sowohl kontinuierliche als auch getastete PID-Regler mit Geschwindigkeitsadaption. Ein Nachweis der Stabilität für typische Betriebsfälle wird gebracht. 
653 4 |a PASSER 
653 4 |a REGELUNGSENTWURF 
653 4 |a ROLLENDRUCKMASCHINE 
653 4 |a STOERGROESSENAUFSCHALTUNG 
653 4 |a TOTZEIT 
653 4 |a ZUGKRAFTMESSUNG 
856 4 0 |u http://archiv.tu-chemnitz.de/pub/2007/0159 
912 |a GBV_WTI 
950 |a Passer  |a Regelungsentwurf  |a Rollendruckmaschine  |a Störgrößenaufschaltung  |a Totzeit  |a Zugkraftmessung  |2 DE-601 
951 |a BO