Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Handbuch Bevölkerungssoziologie : mit 80 Abbildungen und 30 Tabellen

Yasemin Niephaus, Michaela Kreyenfeld, Reinhold Sackmann, Herausgeber

In diesem Band präsentieren die Herausgebenden das Forschungsgebiet der Bevölkerungssoziologie. Mit unterschiedlichen Fragestellungen der Bevölkerungssoziologie befasste Autoren und Autorinnen tragen durch ihre Beiträge dazu bei. Nach einem ausführlichen Überblick über die in der Bevölkerungssoziolo... Full description

Contributors: Niephaus, Yasemin | Editor
Kreyenfeld, Michaela | Editor
Sackmann, Reinhold | Editor
Published: Wiesbaden, Springer VS, [2016]
© 2016
Series: Springer NachschlageWissen
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Links: Volltext (dx.doi.org)
Volltext (ebooks.ciando.com)
Table of Contents (www.gbv.de)
Summary (deposit.d-nb.de)
ISBN: 9783658014100
Keywords: Aufsatzsammlung
Bevölkerungssoziologie
Subjects: 74.80 Demographie
DOI: 10.1007/978-3-658-01410-0
Language: German
Notes: Literaturangaben
Physical Description: 1 Online Ressource (xvii, 737 Seiten)
ID (e.g. DOI, URN): 10.1007/978-3-658-01410-0
PPN (Catalogue-ID): 843914491
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 07518cam a2201021 4500
001 843914491
003 DE-627
005 20180525170249.0
007 cr uuu---uuuuu
008 151214s2016 xx |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783658014100  |9 978-3-658-01410-0 
024 7 |a 10.1007/978-3-658-01410-0  |2 doi 
035 |a (DE-627)843914491 
035 |a (DE-599)GBV843914491 
035 |a (DE-He213)978-3-658-01410-0 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE-HE 
050 0 |a HB849.44 
050 0 |a HM401-1281 
082 0 |a 300  |2 23sdnb 
082 0 |a 304.6072  |q DE-101  |2 22/ger 
082 0 |a 301  |2 23 
084 |a QU 000  |q BVB  |2 rvk 
084 |a MS 4100  |q BVB  |2 rvk 
084 |a RB 10564  |q BSZ  |2 rvk 
084 |a MS 4000  |q BVB  |2 rvk 
084 |a 74.80  |2 bkl 
245 1 0 |a Handbuch Bevölkerungssoziologie  |b mit 80 Abbildungen und 30 Tabellen  |c Yasemin Niephaus, Michaela Kreyenfeld, Reinhold Sackmann, Herausgeber 
264 1 |a Wiesbaden  |b Springer VS  |c [2016] 
264 4 |c © 2016 
300 |a 1 Online Ressource (xvii, 737 Seiten) 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Springer NachschlageWissen 
500 |a Literaturangaben 
505 8 |a ÜberblickFertilität, Familie und Lebensformen -- Migration und Mobilität -- Mortalität, Morbidität und Pflege -- Der demographische Wandel als gesellschaftliche Herausforderung. 
520 |a In diesem Band präsentieren die Herausgebenden das Forschungsgebiet der Bevölkerungssoziologie. Mit unterschiedlichen Fragestellungen der Bevölkerungssoziologie befasste Autoren und Autorinnen tragen durch ihre Beiträge dazu bei. Nach einem ausführlichen Überblick über die in der Bevölkerungssoziologie gängigen Themen, Theorien und Daten werden die Bereiche Fertilität, Familie und Lebensformen, Migration und Mobilität sowie Mortalität, Morbidität und Pflege vorgestellt. Abschließend folgt eine Erörterung des gesellschaftlichen Umgangs mit demographischem Wandel. Damit richtet sich das Handbuch Bevölkerungssoziologie an ein breites Publikum, das Studierende, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Politiker und Politikerinnen wie auch die interessierte Öffentlichkeit umfasst. Der Inhalt - Überblick - Fertilität, Familie und Lebensformen - Migration und Mobilität - Mortalität, Morbidität und Pflege - Der demographische Wandel als gesellschaftliche Herausforderung   Die Zielgruppen Studierende und Dozierende der Soziologie, Demographie und Politikwissenschaft, staatliche und zivilgesellschaftliche Entscheidungsträger und die interessierte Öffentlichkeit.      Die Herausgebenden Dr. Yasemin Niephaus ist Vertretungsprofessorin für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden der Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen.   Dr. Michaela Kreyenfeld ist Professorin für Soziologie an der Hertie School of Governance in Berlin und Leiterin der Forschungsgruppe Lebenslauf, Sozialpolitik  und Familie am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock.   Dr. Reinhold Sackmann ist Professor für Soziologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 
533 |f Springer eBook Collection. Springer Reference DE 
655 7 |a Aufsatzsammlung  |0 (DE-588)4143413-4  |0 (DE-627)105605727  |0 (DE-576)209726091  |2 gnd-content 
689 0 0 |D s  |0 (DE-588)4470595-5  |0 (DE-627)234857846  |0 (DE-576)212772023  |a Bevölkerungssoziologie  |2 gnd 
689 0 |5 DE-101 
700 1 |a Niephaus, Yasemin  |e herausgeberin  |0 (DE-588)173584187  |0 (DE-627)672427117  |0 (DE-576)352962593  |4 edt 
700 1 |a Kreyenfeld, Michaela  |d 1969-  |e herausgeberin  |0 (DE-588)12377179X  |0 (DE-627)082758123  |0 (DE-576)182419096  |4 edt 
700 1 |a Sackmann, Reinhold  |d 1959-  |e herausgeberin  |0 (DE-588)133525392  |0 (DE-627)547193637  |0 (DE-576)16676910X  |4 edt 
776 1 |z 9783658014094  |9 978-3-658-01409-4 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-01410-0  |x Resolving-System  |3 Volltext 
856 4 0 |u http://ebooks.ciando.com/book/index.cfm/bok_id/1966501  |m B:CIANDO  |v 24-08-15  |x Aggregator  |3 Volltext 
856 4 2 |u http://www.gbv.de/dms/weimar/toc/787906328_toc.pdf  |m V:DE-601  |m B:DE-Wim2  |q application/pdf  |x Verlag  |y Inhaltsverzeichnis  |3 Inhaltsverzeichnis 
856 4 2 |u http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=4686073&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm  |m X: MVB  |q text/html  |v 2014-06-12  |x Verlag  |3 Inhaltstext 
912 |a ZDB-2-SIR  |b 2016 
912 |a GBV_ILN_21 
912 |a SYSFLAG_1 
912 |a GBV_KXP 
912 |a GBV_ILN_62 
912 |a GBV_ILN_63 
912 |a GBV_ILN_64 
912 |a GBV_ILN_65 
912 |a GBV_ILN_161 
912 |a GBV_ILN_293 
936 r v |a QU 000 
936 r v |a MS 4100 
936 r v |a RB 10564 
936 r v |a MS 4000 
936 b k |a 74.80  |j Demographie  |x Geographie  |0 (DE-627)106412140 
951 |a BO 
980 |2 21  |1 01  |b 1745863826  |k Freie Nutzung im Campusnetz der Universitaet und der Hochschulen im Lande Bremen  |x 0046  |y zza  |z 30-01-18 
980 |2 62  |1 01  |b 1607890216  |h ACQ  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Die Weitergabe an Dritte sowie systematisches Downloaden sind untersagt.  |l Springer-E-Book  |x 0028  |y z  |z 30-03-16 
980 |2 63  |1 01  |b 1657050300  |h E-Books Lizenz Springer Reference DE  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3401  |y z  |z 09-08-16 
980 |2 64  |1 01  |b 1604119101  |x 3064  |y x  |z 02-03-16 
980 |2 65  |1 01  |b 1674122098  |d ebook  |h Springer Reference DE 2017  |k Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0003  |y k3o  |z 22-03-17 
980 |2 161  |1 01  |b 1748403710  |h ebook-springer-reference-de-2017  |k Campusweiter Zugriff (Hochschule Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 0960  |y z  |z 07-02-18 
980 |2 293  |1 01  |b 1755202261  |h ebook-springer-reference-de-2017  |k Campusweiter Zugriff (Hochschule Hannover). - Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.  |x 3293  |y z  |z 23-02-18 
981 |2 21  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-01410-0 
981 |2 62  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-01410-0 
981 |2 63  |1 01  |y E-Book  |r http://link.springer.com/referencework/10.1007/978-3-658-01410-0 
981 |2 65  |1 01  |y Volltextzugang Campus  |r https://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-01410-0 
981 |2 161  |1 01  |r https://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-01410-0 
981 |2 293  |1 01  |r http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-01410-0 
983 |2 64  |1 01  |8 99  |a j2014 
985 |2 62  |1 01  |a ER.04238 
985 |2 63  |1 01  |a Lizenz2016 
995 |2 62  |1 01  |a ACQ 
995 |2 63  |1 01  |a E-Books Lizenz Springer Reference DE 
995 |2 65  |1 01  |a Springer Reference DE 2017 
995 |2 161  |1 01  |a ebook-springer-reference-de-2017 
995 |2 293  |1 01  |a ebook-springer-reference-de-2017