Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Monolithic dried gels : Monolithische getrocknete Gele

Monolithische getrocknete SiO2-Gele wurden durch entsprechende Behandlung einer Mischung aus Tetraaethylorthosilicat, Aethanol und Wasser mit geringen HCl-Zusaetzen gewonnen. Die Behandlung bestand in einer Erhoehung der Dichte der Loesung durch Vakuumdestillation, der Anfertigung von Proben durch G... Full description

Contained in: Journal of Non-Crystalline Solids Vol. 48, No. 1 (1982), p. 97-104
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
Links: Additional Link (dx.doi.org)
Additional Keywords: ALKOHOLE
GEL
KIESELGEL
SILICON:POLYMER
DOI: 10.1016/0022-3093(82)90248-4
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 8 Seiten, 9 Quellen
ID (e.g. DOI, URN): 10.1016/0022-3093(82)90248-4
PPN (Catalogue-ID): WTI02044382X
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 02154nma a2200337 c 4500
001 WTI02044382X
003 DE-601
005 20190329132702.0
007 cr uuu---uuuuu
008 171222s1982 000 0 und d
024 7 |a 10.1016/0022-3093(82)90248-4  |2 doi 
028 5 2 |a TEMA1986_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTIC86001756UDL 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a 3LEM  |a 3KWG  |2 FON2006 
245 0 0 |a Monolithic dried gels  |h Elektronische Ressource =  |b Monolithische getrocknete Gele 
300 |a Online-Ressource  |a 8 Seiten, 9 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Monolithische getrocknete SiO2-Gele wurden durch entsprechende Behandlung einer Mischung aus Tetraaethylorthosilicat, Aethanol und Wasser mit geringen HCl-Zusaetzen gewonnen. Die Behandlung bestand in einer Erhoehung der Dichte der Loesung durch Vakuumdestillation, der Anfertigung von Proben durch Giessen bei einer Dichte der Loesung von 0,9 bis 1,3 g cm(-3) und einem allmaehlichen Trocknen der Proben im Labor fuer die Dauer etwa eines Monats. Die so erhaltenen monolithischen Proben enthielten 0,04 Mole 1 N HCl/l Loesung. Nach der Trocknung hatten sie 25 % ihres Gewichtes verloren, besassen einen Durchmesser von etwa 65 mm und eine Dichte von 1,60 g cm(-3). Die Proben waren optisch unverzerrt durchsichtig und amorph. Tempern bei 900 C bewirkte einen erneuten Gewichtsverlust von etwa 25 %, der auf die Beseitigung von Hydroxiden zurueckzufuehren ist. Nach einer Strukturvorstellung besitzen diese getrockneten Gele Silicatketten mit anliegenden Hydroxiden, die durch Brueckensauerstoffatome mit jedem sechsten Siliciumatom verknuepft sind. 
653 4 |a ALKOHOLE 
653 4 |a GEL 
653 4 |a KIESELGEL 
653 4 |a SILICON:POLYMER 
773 0 8 |i In  |t Journal of Non-Crystalline Solids  |g Vol. 48, No. 1 (1982), p. 97-104  |q 48:1<97-104 
856 4 0 |u http://dx.doi.org/10.1016/0022-3093(82)90248-4 
912 |a GBV_WTI 
950 |a ALKOHOL  |a GEL  |a KIESELGEL  |a POLYSILOXAN  |2 DE-601 
950 |a STRUKTUR  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 48  |j 1982  |e 1  |h 97-104