Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Abbau von Oberflächenladungen durch natürlich erzeugte Ladungsträger

Durch elektrische Entladungen und andere Mechanismen können in hochspannungstechnischen Betriebsmitteln elektrische Ladungen auf Isolierstoffoberflächen entstehen und das Isoliervermögen der Betriebsmittel vermindern. Die Oberflächenladungen können durch Volumen- und Oberflächenleitfähigkeit sowie d... Full description

Published: Berlin, Offenbach, VDE-Verlag, 2008
Kongresse: ETG-Fachtagung Grenzflächen in elektrischen Isoliersystemen 3 2008.09.16-2008.09.17 Würzburg, DE
Grenzflächen in elektrischen Isoliersystemen 2008.09.16-2008.09.17 Würzburg, DE
Beanspruchungen 2008.09.16-2008.09.17 Würzburg, DE
Contained in: ETG-Fachberichte Vol. 112 (2008), p. 1-10
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
ISSN: 0341-3934
Additional Keywords: EPOXIDHARZ
ISOLIERSTOFF
OBERFLAECHENLADUNG
POLYTETRAFLUORETHYLEN
SILICON:POLYMER
SIMULIERTES-ERGEBNIS
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 10 Seiten, 16 Bilder, 25 Quellen
PPN (Catalogue-ID): WTI046883754
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 02596naa a2200373 c 4500
001 WTI046883754
003 DE-601
005 20190330101847.0
008 171222s2008 000 0 und d
028 5 2 |a TEMA2009_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTI20090401025 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a E  |2 FIZTtc 
084 |a 3IG  |a 3KK  |a 3KXE  |a 3BAS  |2 FON2006 
245 0 0 |a Abbau von Oberflächenladungen durch natürlich erzeugte Ladungsträger 
264 3 1 |a Berlin, Offenbach  |b VDE-Verlag  |c 2008 
300 |a 10 Seiten, 16 Bilder, 25 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Durch elektrische Entladungen und andere Mechanismen können in hochspannungstechnischen Betriebsmitteln elektrische Ladungen auf Isolierstoffoberflächen entstehen und das Isoliervermögen der Betriebsmittel vermindern. Die Oberflächenladungen können durch Volumen- und Oberflächenleitfähigkeit sowie durch Neutralisation von natürlich erzeugten Ladungsträgern abgebaut werden. Im speziellen wurde der Neutralisationsmechanismus bei verschiedenen plattenförmigen Isolierkörpern aus Polytetrafluorethylen (PTFE), Epoxidharzformstoff (EP) und Silikonelastomerformstoff (SIR) in atmosphärischer Luft untersucht. Der Abbau der durch Gleichspannungskorona erzeugten glockenförmigen Oberflächenladungsdichteverteilung wurde in unterschiedlich ausgedehnten Lagerbehältern gemessen und simuliert. Bei hochohmigen Isolierstoffen zeigte sich eine signifikante Reduzierung der Abbaugeschwindigkeit von Oberflächenladungen bei verkleinertem Gasraum um die Isolierkörper. Die simulierten und gemessenen Abbaukurven der Gesamtladung für die unterschiedlichen Isolierkörper bei den verschiedenen Umgebungsbedingungen stimmten sehr gut überein. 
653 4 |a ISOLIERSTOFF 
653 4 |a POLYTETRAFLUORETHYLEN 
653 4 |a EPOXIDHARZ 
653 4 |a SILICON:POLYMER 
653 4 |a OBERFLAECHENLADUNG 
653 4 |a SIMULIERTES-ERGEBNIS 
711 2 |a ETG-Fachtagung Grenzflächen in elektrischen Isoliersystemen  |n 3  |d 2008.09.16-2008.09.17  |c Würzburg, DE 
711 2 |a Grenzflächen in elektrischen Isoliersystemen  |d 2008.09.16-2008.09.17  |c Würzburg, DE 
711 2 |a Beanspruchungen  |d 2008.09.16-2008.09.17  |c Würzburg, DE 
773 0 8 |i In  |t ETG-Fachberichte  |g Vol. 112 (2008), p. 1-10  |q 112<1-10  |x 0341-3934  |x 0341-3934 
912 |a GBV_WTI 
950 |a Isolierstoff  |a Polytetrafluorethylen  |a Epoxidharz  |a Silikon (Polymer)  |a Oberflächenladung  |a simuliertes Ergebnis  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 112  |j 2008  |h 1-10