Contact
schliessen

Filtern

 

Bibliotheken

Logo der Bibliothek

Siegel TU Braunschweig Universitätsbibliothek Braunschweig
You do not seem to be within the network of Braunschweig University.
As student, researcher or staff member of Braunschweig University you can use the VPN service to gain access to electronic publications.
Alternatively, you can use your university username and password via Shibboleth to gain access to electronic publications with certain publishers. You can find more details in our Blog (in German).

Titel russisch = : Elektrorheologische Eigenschaften und Polarisationseffekte in Polydimethylsiloxan-Suspensionen von Sol-Gel-Nanokompositen aus Titandioxid/Polyethylenglykol und Titandioxid/Polypropylenglykol

Elektrorheologische Suspensionen aus polarisierbaren Teilchen in einem flüssigen Dielektrikum ändern ihre Viskositätseigenschaften bei Einwirkung eines elektrischen Feldes. Sie werden in Bremssystemen, Kupplungen, Dämpfungssystemen und künstlichen Muskeln eingesetzt. Organisch-anorganische Nanokompo... Full description

Contained in: Izvestija VUZ, Khimiya i Khimicheskaya Tekhnologiya Vol. 53, No. 6 (2010), p. 62-66
Fulltext access:
Availability is being checked...
Interlibrary loan: Check possibility for interlibrary loan
ISSN: 0579-2991
Additional Keywords: DIELEKTRISCHER-VERLUSTFAKTOR
DIELEKTRIZITAETSKONSTANTE
ELEKTRORHEOLOGISCHE-FLUESSIGKEIT
NANOPARTIKEL
POLYETHYLENGLYKOL
POLYPROPYLENGLYKOL
SCHERSPANNUNG
SILICON:POLYMER
SOL-GEL
TITAN:IV:OXID
VERBUNDWERKSTOFF
Notes: Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG
Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber
Physical Description: 5 Seiten, 4 Bilder, 1 Tabelle, 13 Quellen
PPN (Catalogue-ID): WTI049609653
Note: WTI TEMA DB
more publication details ...

Associated Publications/Volumes

  • Associated records are being queried...
more (+)
Internes Format
LEADER 03085naa a2200385 c 4500
001 WTI049609653
003 DE-601
005 20190330131834.0
008 171222s2010 000 0 und d
028 5 2 |a TEMA2011_wti_pica 
035 |a (DE-599)WTI20110101932 
040 |b ger  |c GBVCP 
084 |a A  |2 FIZTtc 
084 |a 3PLK  |a 3IFS  |2 FON2006 
245 0 0 |a Titel russisch =  |b Elektrorheologische Eigenschaften und Polarisationseffekte in Polydimethylsiloxan-Suspensionen von Sol-Gel-Nanokompositen aus Titandioxid/Polyethylenglykol und Titandioxid/Polypropylenglykol 
300 |a 5 Seiten, 4 Bilder, 1 Tabelle, 13 Quellen 
500 |a Copyright: Metadaten: TEMA, Copyright WTI-Frankfurt eG 
500 |a Copyright: (C) Alle Rechte beim Herausgeber 
520 |a Elektrorheologische Suspensionen aus polarisierbaren Teilchen in einem flüssigen Dielektrikum ändern ihre Viskositätseigenschaften bei Einwirkung eines elektrischen Feldes. Sie werden in Bremssystemen, Kupplungen, Dämpfungssystemen und künstlichen Muskeln eingesetzt. Organisch-anorganische Nanokomposite wurden durch Hydrolyse von Tetraisopropyltitanat in Polyethylenglykol bzw. Polypropylenglykol (Molekulargewicht: 425) mit Diethylamin als Katalysator hergestellt. Elektronenmikroskopische Aufnahmen zeigen, dass die Nanokomposite Teilchengrößen im Bereich von 50 nm aufweisen. Das Verhältnis Polymer zu anorganischer Phase liegt - nach thermogravimetrischen Messungen - bei ca. 12%. Durch IR-Spektroskopie wird die Bildung von Hybriden zwischen den Polymeren und den Metallionen nachgewiesen. Die dielektrischen und elektrorheologischen Eigenschaften der Nanokomposite in einer Polydimethylsiloxan-Suspension wurden bestimmt. In einem Frequenzbereich bis 30000 Hertz weisen die Titandioxid/Polyethylenglykol-Systeme eine höhere dielektrische Permittivität auf als die Titandioxid/Polypropylenglykol-Systeme. Der dielektrische Verlustwinkel in den 30%igen Suspensionen verläuft in Abhängigkeit von der Frequenz durch ein Maximum. Die elektrorheologischen Eigenschaften wurden durch die Änderung der Scherspannung der Suspensionen in Abhängigkeit von der elektrischen Feldstärke bestimmt. Das System Titandioxid/Polyethylenglykol zeigt eine schnellere Relaxation als das System Titandioxid/Polypropylenglykol. 
653 4 |a ELEKTRORHEOLOGISCHE-FLUESSIGKEIT 
653 4 |a TITAN:IV:OXID 
653 4 |a POLYETHYLENGLYKOL 
653 4 |a POLYPROPYLENGLYKOL 
653 4 |a SILICON:POLYMER 
653 4 |a NANOPARTIKEL 
653 4 |a SOL-GEL 
653 4 |a VERBUNDWERKSTOFF 
653 4 |a DIELEKTRIZITAETSKONSTANTE 
653 4 |a SCHERSPANNUNG 
653 4 |a DIELEKTRISCHER-VERLUSTFAKTOR 
773 0 8 |i In  |t Izvestija VUZ, Khimiya i Khimicheskaya Tekhnologiya  |g Vol. 53, No. 6 (2010), p. 62-66  |q 53:6<62-66  |x 0579-2991  |x 0579-2991 
912 |a GBV_WTI 
950 |a elektrorheologische Flüssigkeit  |a Titandioxid  |a Polyethylenglykol  |a Polypropylenglykol  |a Polysiloxan  |a Nanopartikel  |a Sol-Gel  |a Verbundstoff  |a Permittivität  |a Scherspannung  |a dielektrischer Verlust  |2 DE-601 
951 |a AR 
952 |d 53  |j 2010  |e 6  |h 62-66